Dr. Klaus Biedermann

Dr. Klaus Biedermann

Leiter der Akademie für Systemisches und Mentales Coaching (ascoach), Lehrcoach und Dozent an der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG). Master-und Lehrcoach der IASC (International Association of Systemic Coaching), Autor mehrerer Bücher, sowie des INWAY Entspannungs- und Mentalprogramms.

Seminar/e:

Monika Gössl  & Thomas Meyer

Monika Gössl & Thomas Meyer

Monika Gössl und Ihr Partner Thomas Meyer sind Gründer des MatrixPower Institutes für Potential- und Bewusstseinsentwicklung sowie Quantenheilung in Breitbrunn am Ammersee. Als spirituelle Lehrer und Heiler verfügen sie über die außergewöhnliche Gabe, das mitgebrachte Potential von Menschen zu aktivieren und ihnen einen Zugang zur inneren Quelle und ihrem Lebensplan zu öffnen. Sie verstehen sich als Pioniere bei der Erforschung und Aktivierung des menschlichen Potentials, Bewusstseins und der uns allen innewohnenden Schöpferkraft.

Seminar/e:

Pascal Portmann

Pascal Portmann

Geboren 1971 im dazumal noch ländlichen Willisau. Mein Leben war immer geprägt einerseits von viel Bewegung und andererseits vom Drang zu wissen, woher wir kommen und wohin wir nach diesem kurzen Leben gehen werden. Nach einer Lehre als Maschinenzeichner, einer anschliessenden Ausbildung als Sozialpädagoge begann ich mit 28 Jahren Yoga zu praktizieren und bald darauf auch die 3,5-jährige Ausbildung zum Yogalehrer. Sofort war mir klar, dass ich das richtige Werkzeug gefunden hatte, um all meinen Fragen auf die Spur zu kommen. Seither begleitet mich Yoga jeden Tag und ich versuche den Schritt zwischen Yogamatte und Alltag stetig zu verkleinern. Für mich ist Authentizität sehr wichtig. Ich lehre nur das, was ich auch selber erfahren und gelernt habe. Das Unterrichten ist für mich wiederum ein Lernprozess, den ich mit den SchülerInnen teile und immer wieder angehen möchte. „Es gibt nur Eines zu tun, und dieses Eine ist, den Lärm deines äusseren Lebens mit der Stille deines inneren Lebens zu besiegen!“

Seminar/e:

Astrid Brütsch & Donat Curti

Astrid Brütsch & Donat Curti

*Astrid Brütsch* Führt ihre eigene Taiji-Qigong-Schule in der Schweiz und wirkt in weiteren Ausbildungsstätten mit. Ist Aktivmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Qigong und Taijiquan. Ist Taiji- und Qigong-Lehrerin, Fussreflexzonen-Therapeutin, Lehrerin im Gesundheitswesen, Pflegefachfrau. *Donat Curti* Erforscht seit vielen Jahren und mit diversen Lehrern an vielen Orten der Welt die Prinzipien des Energiefluss - des Taiji/Tuishou. Wirkt an verschiedenen Schulen aktiv mit. Ist Taiji- und Tuishou-Lehrer, Esalen Massage Practicioner, Fallschirmsprunglehrer und Swiss Skydive Experte, Informatiker.

Seminar/e:

Claire Dalloz

Claire Dalloz

ist leidenschaftliche Yoga Lehrerin und Yoga Lernende seit über 23 Jahren. Ihr Unterrichtsstil ist klar, gezielt, humorvoll und mitreissend. Ihr Augenmerk liegt auf der korrekten Körperausrichtung, damit der Körper optimal atmen und leben kann. Nur ein Körper ohne Schmerzen findet Ruhe im Geist! Daher ist es Claire wichtig, dass jeder Teilnehmende eine für ihn geeignete Körperstellung übt, um einen persönlichen Fortschritt zu erzielen.

Seminar/e:

Marcell Laudahn

Marcell Laudahn

ist Gründer des YOMA Yogastudios in Bremen. Auf zahlreichen Reisen seit Ende der 90iger Jahre arbeitete Marcell intensiv mit vielen namenhaften Lehrern rund um den Globus. Marcell ist bei mehreren internationalen Yogaverbänden (YA, BDY, EYU, AYI) als vollzertifiziertes Mitglied registriert. Neben dem Yoga lernte Marcell für mehrere Jahre Thai Yoga Massage an verschiedenen Schulen in Thailand. Dazu gehören Wat Pho/ Bangkok , Sunshine Network/ und die Thai Massage School of Chiang Mai (TMC). 2007 erhielt er vom Thailändischen Bildungsministerium die Erlaubnis, Thaimassage zu unterrichten. Marcell hat weltweit an mehreren Yogalehrerausbildungen und Workshops mitgewirkt.

Seminar/e:

Renate Wirth

Renate Wirth

geboren 1950, verheiratet, vier Kinder. Systemische Therapeutin, Dr. agr., HP Psych., Praxis für Systemaufstellungen in Berlin, leitet Aufstellungsseminare, Einzelaufstellungen und bildet zu Aufstellungen aus.

Seminar/e:

Anne Mohr-Bartsch

Anne Mohr-Bartsch

Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich an der LMU eine Ausbildung zur MTRA und arbeitete 8 Jahre an einer Uniklinik. Nach der Überprüfung zum Heilpraktiker eröffnete ich 1985 meine eigene Praxis. Lange Zeit war ich auch Dozentin an verschiedenen Heilpraktikerschulen. Im Laufe der Zeit kamen dann Aus- und Weiterbildungen in NLP (Thies Stahl u.a.), Hypnose klass. und klin. (u.a. bei Prof. Dr. Dogs), katathyme Bildarbeit, Gesprächsführung, craniosacraler Osteopathie (Bhadrena Tschumi/Franklin Sills u.a.), der Traumatherapie (Peter Levine) und Meditation hinzu. Auch habe ich eigene Therapieformen, wie Zellheilung und Christall-Healing, entwickelt. Seit fast 30 Jahren bilde ich aus, schreibe Bücher und male mit Leidenschaft. Einer meiner Schwerpunkte in der Praxisarbeit ist die Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern. Es ist mir ein großes Anliegen viele Aspekte der holistischen Medizin und meine langjährige Erfahrung in die alltägliche Praxisarbeit, meine Seminare, Aus- und Weiterbildungen und Vorträge mit einzubringen.

Seminar/e:

Bärbel Lehmann

Bärbel Lehmann

geb. 1958, Yogalehrerin BDY/EYU in der Tradition nach T. Krishnamacharya (Hatha Yoga), Physiotherapeutin und Gestalttherapeutin, leitet eine Praxis für Physiotherapie und Yoga in Heidelberg.

Seminar/e:

Renate Luz

Renate Luz

Die ganzheitlich ausgebildete Yogalehrerin (BfY) unterrichtet seit über 10 Jahren Hatha-Yoga in der Yogaschule Sommerland in Freising, in ihren eigenen Räumlichkeiten und am Umweltzentrum in München. Aus dem Studium der Landschaftsarchitektur und der langjährigen Arbeit als Umweltpädagogin wuchs die Verknüpfung "Mit Yoga zu tiefer Naturerfahrung". Gerne übt sie Yoga im Freien; ihre besondere Liebe gilt dem Sonnengruß - eine Energiequelle für Körper, Geist und Seele... Mit Lust und Leidenschaft singen, chanten, tönen und dabei innere Welten erschließen - das wirkt ansteckend. Von Kindheit an werden diese musischen Fähigkeiten von der Chorsängerin weiter entwickelt. Zudem hat sie tiefes Interesse an der Traumarbeit; nach der Lehrzeit bei G.Feyler und T. Engler leitet sie seit vielen Jahren eine Traumgruppe. Die Verknüpfung dieser Themen entsteht bei ihren Yogaseminaren in der Toskana, am Ammersee und neuerdings auch auf Kreta.

Seminar/e:

Frithjof Krepp & Eva Gerigk

Frithjof Krepp & Eva Gerigk

Frithjof Krepp 

Diplom Pädagoge, Qi Gong Lehrer, M.E.T. – Therapeut, Matrix Reimprinting Practitioner, Coach in Firmen 

Eva Gerigk 

Heilpraktikerin (Psychotherapie), M.E.T. – Therapeutin, Kursleiterin für Matrix Reimprinting

Seminar/e:

Frank Fiess

Frank Fiess

ist in den verschiedensten Methoden und Disziplinen ausgebildet. Er ist Heilpraktiker, Diplom-Pädagoge, Körperpsychotherapeut, Tantra, Yoga und Feuerlauflehrer. Seine LehreInnen waren unter vielen anderen: Margo Anand, Frank Natale, Michael Plesse/Gabriele St.Clair, Jack Rosenberg, Mantak Chia, Julie Henderson, Peggy Dylan. Seit fast 30 Jahren ist er ein liebevoller, inspirierender und begeisternder Wegbegleiter für mehr als12.000 Menschen. Er ist Autor der Bücher „Du bist der Mann Deines Lebens!“ und „Heute ist Dein Tag!“ 2019 findet die Sommer-Celebration zum 21. Mal im Ouranous-Club statt. „Die Sommer-Celebration ist eine wundervolle Möglichkeit gemeinsam mit den teilnehmenden Frauen und Männern zu der Quelle der Liebe, des Lichts und der pulsierenden Lebendigkeit in dir zu reisen. Sie lädt zur Wieder- und Rückverbindung mit deiner authentischen Stärke, deiner herzberührenden Liebesfähigkeit und deiner alles bereichernden Schöpferkraft ein. Du bist eingeladen eine unvergessliche Zeit zu erleben – strahlend, glücklich und eins mit dir selbst, eingebettet in eine respektvolle und liebevolle Gemeinschaft, neuen Lebensmut zu tanken. – Und als die Königin/der König deines Lebens in deinen Alltag zurückzukehren.“

Seminar/e:

Regine Steffens

Regine Steffens

Liedermacherin, Sängerin und Gruppenleiterin für Sing-Angebote. Zertifiziert als Singleiterin für Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser, in Psychoresonanztraining mit der Stimme und Absolventin des Studiengangs Pop-Musik (Fachrichtung Lied/Chanson) an der Hamburger Musikhochschule. Seit über 22 Jahren zahlreiche Singkreise z.Zt. in Hamburg, Minden, im Westerwald, Lebensgarten und auf Corfu. CDs mit eigenen Mantren und Liedern sind auf ihrer Webseite zu hören.

Seminar/e:

Sabine Utz

Sabine Utz

Sabine Har Dyal Utz ist international anerkannte Kundalini-Yogalehrerin und Ausbilderin für Schwangeren Yoga,Yogatherapeutin mit dem Schwerpunkt Traumalösendes Yoga, Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin mit dem Schwerpunkt Ayurveda. Seit mehr als 20 Jahren begleitet sie Menschen in ihren persönlichen Entwicklungs- und Heilungsprozessen.

Seminar/e:

Markus Gruber

Markus Gruber

Seit mehr als 14 Jahren inspiriert, begeistert, motiviert und berührt Markus Gruber Menschen, ihr Leben ganzheitlich und in allen Lebensbereichen in die Hand zu nehmen. Zielsetzung seiner Arbeit ist es, Menschen dabei zu begleiten ihren Sinn im eigenen SEIN zu finden. In seinem Wirken teilt er mit den Menschen seinen eigenen Entwicklungsweg und seine eigenen Erfahrungen. Es fließen Elemente aus dem systemischen Coaching, dem Mental Coaching, der Arbeit als Heilpraktiker für Psychotherapie, dem Achtsamkeits- und Resilienztraining, dem Trance Tanz und der Schamanischen Arbeit, der Arbeit als MBSR-Lehrer, der Reinkarnationstherapie und der systemischen Struktur- und Familienaufstellung mit ein.

Seminar/e:

Anke Richardon

Anke Richardon

geboren 1967, Mutter von zwei Söhnen. Yogalehrerin, staatl. anerkannte Masseurin, Craniosacraltherapeutin, Coachingausbildung, Ausbildung im Stellen von Familien und Organisationen. Als Yogalehrerin seit über 20 Jahren tätig an unterschiedlichen Institutionen. Seit 2007 Arbeit in eigener Praxis, mit Gruppen, Einzel-und Paararbeit, Frauenwochenenden, Jahresgruppen, Wochenendseminare zum Familienstellen, regelmäßige Tanzabende und Tagesseminare. Grundlage meiner Arbeit bilden Elemente aus der körperorientierten Therapie. Erfahrungen in Tanztherapie und anderen ganzheitlichen Techniken formen die Art und Weise meiner Angebote. Der Ausgangspunkt meiner Arbeit bildet heute das Wissen um die systemischen Gesetzmäßigkeiten, die uns zeigen, wie Beziehungen in unserem Leben jeglicher Art (zu Eltern, Kinder, Beruf, Körper, Freunde,...) funktionieren und welchen Gesetzmäßigkeiten sie gehorchen.

Seminar/e:

Monika Zopf & Margot Knapp

Monika Zopf & Margot Knapp

Monika Zopf geboren in München, Jahrgang 1963 - ich bin seit über 30 Jahren in der Touristik tätig und seit 2008 ausgebildete QI GONG Kursleiterin (ASS-Institut München). Seit 2009 unterrichte ich an einigen Volkshochschulen, Kliniken und Arzt-Praxen im Raum München diese wunderbare Energie- und Entspannungs Methode. Margot Knapp Vor über fünfzehn Jahren kam ich in Kontakt mit fernöstlicher Philosophie und Geisteshaltung und begann, regelmäßig Tai Chi zu üben. Seit vier Jahren unterrichte ich wöchentlich eine kleine Gruppe älterer Menschen, anfangs die Tai Chi-Kurzform, inzwischen hauptsächlich verschiedene Qigong-Formen. Seit Abschluss meiner Ausbildung zur Qi Gong Kursleiterin im Sommer 2018 (bei Dokuho J. Meindl, Qigong-Lehrer, Zen-Priester, Heilpraktiker, Vorstand und Mitgründer der "Deutschen Gesellschaft für Gesundheits-Qigong") unterrichte ich mit großer Freude außerdem an der Volkshochschule. Ich besuche regelmäßig Fortbildungskurse in Tai Chi, Qi Gong sowie im Bereich der allgemeinen Erwachsenenbildung. Nicht nur die Vielfältigkeit der Formen und Übungssysteme mit ihren Wirkmöglichkeiten im Bereich von Gesundheitsförderung wie auch Stressbewältigung begeistern mich beim Qi Gong, auch das dahinterstehende Menschen- und Weltbild mit seiner offenen, akzeptierenden und liebevollen Haltung sich selbst und dem Leben gegenüber. Die sich im Üben vermittelnde Geisteshaltung des Buddhismus und Taoismus erlebe ich als erfüllend und – auch bei meinen KursteilnehmerInnen – als wirkliche Verbesserung von Lebensqualität in körperlicher und geistiger Hinsicht. Es ist eine große Freude und Bereicherung, meine Liebe für das Üben auch an andere weiterzugeben.

Seminar/e:

Otto Raich

Otto Raich

Lehrer für Achtsamkeitsmeditation und MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction), Coach, Supervisor und Organisationsentwickler. Zusammen mit seiner Frau Ulrike Leiter des Zentrums für Achtsamkeit, Yoga und Meditation in Linz, Österreich. Lehrt an verschiedenen Aus- und Fortbildungseinrichtungen in Österreich MBSR und Meditation. Eigene Praxis und Ausbildungen: Übung am Zenweg bei Alexander Poraj (Zen Linie Leere Wolke, Benediktushof) MBSR am IAS, Institut für Achtsamkeit und Stressprävention Bedburg, D Verschiedenste Meditations - Retreats in Vipassana/Theravada Tradition Kontemplation im Haus Gries, D Energiearbeit bei Onelife Michael Barnett, Denzlingen, Meditationstherapie bei Günther Vetter, Kirchschlag, A Master Sozialwissenschaften an Sigmund Freud Universität, Wien MBA an Open University Milton Keynes, UK

Seminar/e:

Petra Maria Knickenberg

Petra Maria Knickenberg

ist seit über 25 Jahren international als Trainerin, Beraterin und FitnessCoach für die Seele tätig. Sie leitet Seminare, Kurse und Retreats an besonderen Kraft- und Heilorten dieser Welt. Sie verbindet uralte Weisheiten und aktuelles ganzheitliches Wissen für unsere moderne Zeit. Und dies immer auf humorvolle, inspirierende und zugleich tiefgründige Art. Ihr Lebens- und ReiseMotto ist: „dem Mensch als Mensch begegnen“. Dadurch öffnen sich oft ungeahnte Türen, die Einblicke in faszinierende Welten weit über den Tellerrand ermöglichen.

Seminar/e:

Iris Bochnia

Iris Bochnia

Trainerin für innere und äußere Bewegung Fachübungsleiterin Orientalischer Tanz vom DTV Tanztherapeutin (BTD), energetische Heilweisen und Coaching

Seminar/e:

Kyra Dimopoulos-Dimminger

Kyra Dimopoulos-Dimminger

Inhaberin des KY Yoga Studios in Bern mit mehr als 20 Jahren YogaErfahrung. Kyra unterrichtet seit vielen Jahren mit Herzblut und Humor. Dipl. Yogalehrerin YCH, zert. Kundalini Yoga Lehrerin, zert. Yin Yoga Lehrerin, zert. Naam Yoga Lehrerin, zert. Yoga Nidra Lehrerin, zert. Medialer Coach. Krankenkassenempfohlen vom Schweizer Yogaverband.

Seminar/e:

Graciette Justo

Graciette Justo

Die Münchner Schauspielerin ist seit 16 Jahren deutschlandweit in diversen Theaterproduktionen zu sehen. Ihre Liebe zum Improvisationstheater führte sie in viele Ensembles, mit denen sie unterschiedlichste Improtheater-Formate auf die Bühne brachte (Theatersport, Langformen wie Harolds, Krimis, Sitcoms, Heldenreisen, bis hin zu Soloimpro-Shows und CrossArt-Projekten mit Tänzern und Videokünstlern). 

Heute tritt sie regelmäßig im "Mixxit Theater" und "Mitspinntheater" auf, wie auch auf Events für Unternehmen. Außerdem ist sie Diplom-Theaterpädagogin und europaweit als Trainerin für Improvisationstheater aktiv - und das mit großer Leidenschaft, viel Humor, Knowhow und Feingefühl. 

Seit 13 Jahren ist sie künstlerische Leitung von zwei Münchner Improtheater-Gruppen, und international als Veranstalterin und Seminarleitung von "ImproTheaterUrlaub" tätig. 

Teilnehmerstimmen: 
• "Der Improtheater-Urlaub war eine faszinierende Reise aus dem Kopf in den Körper, und in die mehrdimensionale Welt meiner Vorstellungskraft."

• "Graciette hat eine feinfühlige und gleichzeitig dynamische Art Spielräume zu ermöglichen, Platz für Unsinn und Tiefsinn zu schaffen und leichtfüßig Improtechniken zu vermitteln. Ihre Didaktik ist vom Feinsten!"

Seminar/e:

Graciette Justo

Graciette Justo

ist Meditations-Lehrerin und zertifizierte MBSR-Trainerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit). 

Mit großer Hingabe, Feingefühl und einer inspirierenden Mischung aus Tiefe und Leichtigkeit leitet sie Achtsamkeits-Seminare, Schweige-Retreats und Meditations-Reisen in Retreathäusern und Klöstern in Europa (Deutschland, Spanien, Österreich und Korfu).  Sie ist in der buddhistischen Tradition zuhause und hat schamanische Einflüsse. Beides vereint sie zu einer kostbaren Essenz.

Zudem ist sie als Schauspielerin und Trainerin für Improvisations-Theater selbstständig tätig, was ihren Seminaren eine herzöffnende Portion Verspieltheit verleiht.

Teilnehmerstimmen: 
• "Eine unglaubliche Bereicherung an neuen Erkenntnissen, tiefen Erfahrungen und spielerisch-freudvollen Momenten."
• Graciettes warmherzige, einfühlsame und zugleich humorvolle Art ist eine besondere Gabe. Das Tüpfelchen auf dem i ist ihre sanfte und liebevolle Stimme, mit der sie uns sehr berührt hat."

• "Ich habe eine tiefe innere Ruhe gefunden und möchte die intensive Begegnung mit mir nicht missen. Ich werde das Gefühl hüten wie ein Geschenk, das man immer wieder auspacken darf."

• "Seit dem Seminar sehe ich die Welt anders, irgendwie in anderen Lichtern, sie ist viel schöner geworden."

Seminar/e:

Udo Feinweber & Katja Klaus

Udo Feinweber & Katja Klaus

Udo Feinweber Udo begann vor 30 Jahren mit der regelmässigen Yogapraxis und Meditation, anfänglich in der Tradition nach Swami Sivananda Saraswati und nach den Lehren von Swami Dhirendra Brahmachari. 1992 begann er einen 2-jährigen Zertifikatslehrgang zum Yogalehrer Ingradual. Seit dieser Zeit nahm er an zahlreichen Kursen und Weiterbildungen teil. Prägend waren hier Weiterbildungen und Seminare auch auf einem internationalem Level: • Kurse in Bioenergetischer Analyse nach Alexander Lowen • Yoga & Dance Class - Junior Level 2/2 an der Arizona State University (AZ) • Meditationen und Seminare bei Swami Tyagananda, Ramakrishna Vedanta Society in Boston (MA) und Dr. Ravi Ravindra (Canada) • Seminare und Workshops an der Akademie Yoga Veda Schweiz • Seit 2010 Schüler von Pascal Portmann, Yogastudio Luzern, nach der Tradition Selvarajan Yesudian der ihn bis heute eng unterstützt, seine eigene Yoga Praxis auszubauen. Seit 2016 unterrichtet Udo wieder regelmässig und gibt Yoga-Kurse im Raum Köln /Düsseldorf. Besonders „Yoga für Männer“ ist ihm eine Herzensangelegenheit geworden. Katja Klaus Als ich 2006 Iyengar-Yoga kennenlernte, war ich von der kraftvollen und präzisen Körperarbeit sofort angetan! Ob regeneratives, dynamisches oder gezieltes Üben bei körperlichen Einschränkungen, für alle Lebenssituationen und Tagesformen ist etwas dabei. Mich fasziniert die ganzheitliche Erfahrung, die im Yoga möglich ist. 2011 begann ich dann mit der Lehrerausbildung am Iyengar-Yoga-Institut Rhein-Ahr (Köln/Bad Neuenahr) und schloss diese mit einem Zertifikat im November 2014 ab. Seitdem arbeite ich als selbstständige Yogalehrerin und bodyworkerin (Thai-Yoga) Mir macht das Arbeiten mit Menschen viel Freude und ich empfinde es als Glück, den Schüler über die Körperarbeit zu sich Selbst zu führen. Am Ende einer Yogastunde sollte man mit einem positiven Gefühl und einem Lächeln von der Matte gehen... :-) "Der Körper lebt in der Vergangenheit und der Geist in der Zukunft. Im Yoga begegnen sie einander in der Gegenwart."

Seminar/e:

André & Claudia Terstappen

André & Claudia Terstappen

André Terstappen Seminarleitung, Tantra-Coach Hypnosystemischer Coach (zertifiziert durch M.E.G.) NLP-Trainer (zertifiziert durch DVNLP) Claudi Terstappen Seminarleitung, Meditationslehrerin „Es fasziniert uns, Menschen in einem wertschätzenden, achtungsvollen Rahmen mit Herzenswärme, lösungsorientiert und feinfühlig zu unterstützen und dabei zu erleben, wie sie ihre Fähigkeiten entfalten, sich neu orientieren, über sich hinaus wachsen und vor allem, wie sich das Glücksgefühl einstellt, wenn alter Ballast abgeworfen wird und sich neue Horizonte eröffnen. Dabei macht uns die Verbindung der Elemente unterschiedlichster Bereiche große Freude, um einzigartige Angebote zu kreieren nach dem Motto: Einzigartige Konzepte für einzigartige Menschen.“

Seminar/e:

Bärbel Rott & Sabina Glas

Bärbel Rott & Sabina Glas

Bärbel Rott
Ich bin von Kindheit an hellsichtig und durchströmt von göttlichem Licht. Dieses Licht ist reines Bewusstsein und unabhängig von jeder Religion und jeglichem Glauben. Seit vielen Jahren arbeite ich in München in meinem eigenen Studio und stelle dieses Licht in Einzelsitzungen und Meditationen zur Verfügung. 

Sabina Glas
Mit viel Freude und Leidenschaft praktiziere ich seit über 20 Jahren klassisches Hatha Yoga und schätze Iyengar Yoga und Alexander Technik. Nach Jahren intensiver Arbeit und tiefer Verbundenheit wurde ich 2011 von Angela Farmer und Victor van Kooten als Yoga Lehrerin zertifiziert. Ich unterrichte regelmäßig in Seminaren und in meinen Räumen in München.

Seminar/e:

Angela Mecking & Felice Pospiech & Ralf Lieder

Angela Mecking & Felice Pospiech & Ralf Lieder

*Angela Mecking* ist Persönlichkeitstrainerin, Yoga-Lehrerin, Trainerin für Stress-Management und Lachyoga. Seit 2007 gibt sie Seminare zu diesen Themen, u.a. auf Korfu, Bali und La Gomera. *Felice Pospiech* ist Seminarleiterin für Tantra, Slow Sex und Weiblichkeitsseminare. Sie leitet regelmäßige Massagekurse, offene Tantraabende, Tantranächte und Tantrawochenenden an. *Ralf Lieder* ist Integrativer Atemtherapeut, Männer-Coach und Tantra-Lehrer. Gemeinsam mit Felice organisiert und leitet er Tantraabende und -wochenenden, Massagekurse sowie Männergruppen und -seminare.

Seminar/e:

William Valle

William Valle

Musik Studium an der Universität von Minas Gerais (UFMG) / Brasilien. Seit 1990 arbeitet er hauptberuflich als Lehrer für traditionelle brasilianische und selbstchoreografierte Kreistänze. Er leitet seit 2010 Workshops in verschiedenen Ländern Europas, Südamerikas und Asiens wie Deutschland, Spanien (Teneriffa), Österreich, der Schweiz, Italien, Argentinien, Peru, Costa Rica und Thailand.

Seminar/e:

Caroline Grave & Kathrin Schmoll

Caroline Grave & Kathrin Schmoll

Neben einer tiefen Freundschaft verbindet die beiden seit 10 Jahren die eigene Yoga-Entdeckungsreise, auch das freie Tanzen (vor allem die 5 Rhythmen) und das gemeinsame Chanten. Sie haben jahrelang zusammen die Yoga-Schulbank gedrückt, 2013 dann die erste Yogalehrerausbildung in Indien erlebt (vasishtayoga.org). Der Neugier folgend kamen zahlreiche Fortbildungen (Sanftes Yoga/Yoga Therapie/Yoga und Klänge) dazu – und die Reise begann.

Seminar/e:

Andreas Lechner

Andreas Lechner

Heilpraktiker für Psychotherapie – Seminarleiter Langjährige Tätigkeit in eigener Praxis & Seminaren Anerkannter Systemaufsteller & Lehrtherapeut (DGfS) Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellung Mitglied des Leitungsgremiums der DGfS (2013-2018)

Seminar/e:

Angela Mecking

Angela Mecking

ist Happiness Coach, Yoga-Lehrerin, Persönlichkeitstrainerin, Trainerin für Lachyoga und Stress-Management und Kommunikationsberaterin. Seit 2007 gibt sie Seminare zu Themen wie Berufung und Vision, Umgang mit Stress und Krisen, Übungen zum glücklich sein sowie Aus- und Weiterbildungen in Lachyoga. Seit 2009 organisiert und leitet sie Urlaubsreisen und -seminare, u.a. nach Mallorca, Indien, La Gomera, Bali, Korfu und Zypern.

Seminar/e:

Alea Christine Löwe

Alea Christine Löwe

Seit 17 Jahren unterstütze ich Menschen mit biodynamischer Cranio-Sacraler Körperarbeit und medialen Coachings. 

Es ist mir ein Anliegen, in dieser feinen Energiearbeit, die ich „Die Kunst der achtsamen Berührung“ nenne, Menschen auf sanfte, intuitive und respektvolle Weise zu begleiten. Des Weiteren unterrichte ich Menschen in „Medialer Cranio-Sacraler Körperarbeit“, in der ich all mein Wissen und Können weitergeben.

Seminar/e:

Helga Segatz

Helga Segatz

geb. 1960 

Atemtherapeutin und Autorin: „Einfach atmen“ (Rowohlt Verlag 2018) 

Seit 1989 Einzel-, und Gruppenarbeit 

Seminar/e:

Klemens Schmelter

Klemens Schmelter

Bogenzeit Inh.:/1. Vors. Förderverein Robin Hood e.V. und TBSV Paderborn e.V., Gründer und Manager der größten Bogensportmesse Europas PaderBow (seit 2013), Seminarleitung seit über 15 Jahren

Seminar/e:

Kirsten Pape

Kirsten Pape

Coach mit eigener Praxis in Köln. Zertifiziert in systemischem Coaching, Wingwave® - und Hypno-Coaching, Körper- und Energiearbeit, Meditation und Entspannungstechniken, Familienstellen und Law of Attraction - Coaching

Seminar/e:

Kerstin Lück

Kerstin Lück

M. A. Religionswissenschaft, Germanistik/Psychologie im Grundstudium i

ist seit 1995 ausgebildete Mediatorin. Sie darf sich seit 2017 zertifizierte Mediatorin nach Mediationsgesetz (ZMediatAusBV) nennen. Sie bildet seit 2016 an der FH Potsdam zertifizierte Mediator*innen aus und hat 2007 den Verein Konflikthaus e. V. mitgegründet, ein Pool von selbständigen Mediator*innen. Sie arbeitet im Bereich Schule, KMU und ist Expertin für Großgruppenmoderation bei Bürgerbeteiligung und in Situationen, wo es „hoch her“ geht.

Seminar/e:

Stephanie Hagemann

Stephanie Hagemann

Mein Weg als Ärztin führte mich in der Inneren Medizin durch verschiedene Schwerpunkte hin zur Psychosomatik und zur Naturheilkunde mit ihrem ganzheitlichen Ansatz. Mein Interesse gilt der Begegnung der Menschen auf der Herzensebene. Jedes Symptom ist ein Ausdruck einer Dysbalance auf anderen Ebenen. Ein Heil-werden kann nur dann geschehen wenn alle Ebenen mit einbezogen werden. Es ist mein Wunsch und mein Anliegen, Menschen (aller Altersgruppen) in geschütztem Rahmen auf ihrem Weg zu sich selbst und zu ihrer Gesundung zu begleiten.

Gerne stelle ich all mein Wissen aus langjähriger Erfahrung als Ärztin, Musikerin und Suchende in Form von Seminaren und Retreats zur Verfügung. Weiterbildungen in eurointegrativer Medizin, Naturheilverfahren (TCM, Homöopathie u.v.m.), Psychosomatik, Psychotherapie, Farbtherapie, Tanztherapie, ‚The Journey/Brandon Bays‘, ‚The Work/Byron Katie‘, Musik-/Klang-/Stimmtherapie, Bewusstseinsarbeit, Körperarbeit (u.a. TRE-Provider).!

Seminar/e:

Ruth Maria Sarica & Caroline Marchner

Ruth Maria Sarica & Caroline Marchner

Ruth Maria Sarica

Coaching & Bewegung

Caroline Marchner

Astro-Tarot-Coaching

Seminar/e:

Agnes Erkens

Agnes Erkens

Klassisch ausgebildete Sängerin in Kunstliedgesang und Weltmusik; Ganzheitliche Stimmbildnerin, Gesangspädagogin; Körper-Atem-Stimm-therapeutische und energetische Arbeit; AlexanderTechnik; LinklaterTraining; CranioSacraleBiodynamik); Voice and Movement – Bewegungsarbeit

Seminar/e:

Susanne Bousset & Christian Geith

Susanne Bousset & Christian Geith

Susanne Bousset:

ist Heilpraktikerin und Trainerin/ Begleiterin in Seminaren und Ausbildungen für Energie-, Körper- und Bewusstseinsarbeit, Yogalehrerin und Leiterin spiritueller Gruppenreisen (z.B. Peru). Sie arbeitet seit sechs Jahren vor Ort im Kreta-Projekt mit.

Christian Geith:

ist Heilpraktiker, langjähriger Begleiter von Gruppenprozessen, Wanderführer, Autor mehrerer Bücher über Griechenland und Leiter des Projekts "Zentrum Philoxenia".

 

"Seit vielen Jahren ist uns Kreta besonders ans Herz gewachsen. Hier wetteifern Schönheit und Kraft in der Natur. Diese Begeisterung und die berührenden Erlebnisse an Kraftplätzen möchten wir in dieser Woche kombinieren mit unserer Freude, Menschen in ihrer Erfahrung der eigenen Kraft und Spiritualität zu begleiten und zu inspirieren."

Seminar/e:

Sarah Lucke

Sarah Lucke

Yogalehrerin BDY/EYU; Beckenboden-Yoga- Ausbilderin; Meditationslehrerin; Faszien Yoga Lehrerin; Autorin; Reiseleiterin

Sarah Lucke liebt es, Menschen zu ihrem wahrhaftigen Selbst zu führen. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung mit Yoga, Meditation, Beckenbodentraining, Heilungs- und Bewusstseinsarbeit und leitet herzerfüllende Seminare und Yoga-Delfinreisen. Online-Angebote und der Blog auf om-site.com erweitern ihr Wirkungsfeld. In ihrer Arbeit legt Sarah Lucke viel Wert auf liebevolle Achtsamkeit, bewusste Präzision und entspannte Tiefe, was zu einem intensiven Erleben und mehr Selbstliebe führt. 

Seminar/e:

Gela Dunecke & Andreas Müller

Gela Dunecke & Andreas Müller

Gela Dunecke

Biodanza -Leiterin, Modedesignerin, Ergotherapeutin Psych., 

Tanz und Bewegung  sind schon immer Teil von mir

 - seit einigen Jahren bereichert Biodanza mein Leben.

Präsentes Erleben und tiefe Verbindung, Authentizität und Berührbarkeit sind  mir wichtige Qualitäten, die ich im Tanz lernen, leben und verbreiten kann. 

Der Tanz macht  mich in meinem Sein, meiner Arbeit und meinen Beziehungen erfüllter und glücklicher !

 

Andreas Müller

Biodanza - Leiter, Atem-, Stimm- und Bewegungspädagoge nach Prof. Middendorf

Biodanza ist für mich Verbindung mit allen Sinnen erleben. 

Ich liebe es aus der fühlenden Präsenz im Moment heraus Menschen  zu begleiten.   

Nach 20 Jahren bewegter Beziehung macht es uns glücklich, Biodanza in  unseren Retreats und (Paar-) Seminaren  zu leiten, und unsere heilsamen Erfahrungen weiterzugeben . 

Gemeinsam leben wir die Liebe zur Natur, Genuß mit allen Sinnen, einen freien Geist, und die tiefe Verbundenheit und Liebe zu allen Wesen ! 

Gemeinsam  Biodanza zu tanzen und zu leiten, heißt für uns die Liebe zu nähren, zu feiern, und zu verbreiten ! 

Seminar/e:

Gerald Türmer & Ulrich Grall

Gerald Türmer & Ulrich Grall

Gerald Türmer:

30 Jahre Erfahrung in Leitung von Gruppen, Biodanza-Leiter, EmbodimentPodcaster (Hörgeld),Finanzexperte und Coach, kreativer Legastheniker

Ulrich Grall:

Naturliebhaber, 22 Jahre Unternehmer, Mediator, Systemischer Coach

Transformations-Begleiter, Tiroler Bergwanderführer

Seminar/e:

Spersa Kreis

Spersa Kreis

Spersa Kreis ist die Gründerin von art of love und begleitet weltweit Menschen auf ihrer persönlichen inneren Reise in erfahrungsbasierten Seminaren.

Sie entwickelte in ihrer dreißig-jährigen Erfahrung als Therapeutin die Fähigkeit Menschen darin zu unterstützen ihr Potential zu leben und eine Inspiration zu sein für alle, die sich für den Weg der Liebe interessieren und ein Leben in Tiefe, Integrität und Wahrheit schätzen.

Seit 1997 leitet sie Tantra-Seminare und ihre persönlichen Erfahrungen wurden angeregt durch Trainings mit international anerkannten Ausbildern.

Es ist ihre Leidenschaft das Potential von Menschen wahrzunehmen und bei der Entfaltung zu begleiten.

Seminar/e:

Birgit Burgemeister

Birgit Burgemeister

ist Gründerin der Essenz-Akademie und leitet gemeinsam mit ihrem Mann Thomas das Zentrum für BewusstSein & alternative HEILweisen im Schwarzwald.

Seit mehr als 20 Jahren begleitet sie Menschen bei der Bewältigung blockierender Themen und Herausforderungen in ihre eigene Kraft, für ein Leben voller Liebe, Lebensfreude und Lebendigkeit.

Ihre Gabe ist es Räume zu öffnen in denen tiefgreifende Transformation & Heilung auf körperlicher, geistiger & seelischer Ebene geschieht.

Ihr intuitives Wissen, Inspirationen geistiger Lehrer sowie vielfältige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Bewusstsein & Persönlichkeit führten sie zu ihrer ganz individuellen Coaching-, Heilungs- und Seminarmethode.

Seminar/e:

Sabine Poguntke & Andreas Schmitz & Katarzyna Czarnecka-Hümer

Sabine Poguntke & Andreas Schmitz & Katarzyna Czarnecka-Hümer

Sabine Poguntke:

Seit vielen Jahren bin ich Yoga-Lehrerin in mehreren Stilrichtungen, Hebamme, spezialisiert auf Hausgeburten und Essener Healing Coach für energetisches Heilen. 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen - insbesondere Frauen, in ihrem Urvertrauen zu bestärken und mutig den nächsten Schritt zu gehen. Am liebsten mag ich es, wenn wir uns im echten Kontakt von Herz zu Herz begegnen. Dort sind wir jenseits aller Worte und unsere Seelen berühren sich. Ich kann dir Liebe, Halt, Mitgefühl und Lebensfreude geben und nehme dich mit auf dieser Welle und ich habe großen Respekt vor deinen Grenzen. Ich bin gespannt und in Vorfreude auf dich.

Andreas Schmitz:

Durch meine Sensibilität kann ich schnell mentale und emotionale Blockaden aufspüren und ans Licht bringen. Außerdem animiere ich Menschen dazu, ihre zu eng gesteckten Grenzen zu sprengen, sich authentisch zu zeigen und frei zu fühlen.

Als Trance Tanz Ritual Presenter und Energizer stoße ich Prozesse an und durch meine Ausbildung zum Essener Healing Coach kann ich bei diesen Ritualen zusätzlich energetische Heilenergie einsetzen.

Katarzyna Czarnecka-Hümer:

Malcoachin für emotionales - transformatives Malen.

Ich bin ein intuitiver Herzensmensch mit Hingabe und Liebe für Kreativität, und Natur, dessen Kraft ich nutze, um Menschen zu helfen die sich auf ihren Weg der Bewusstwerdung und Transformation gemacht haben. Ich durfte schon viele Menschen zu ihrem Ziel begleiten und immer dann bin ich sehr berührt und fühle mich glücklich und genährt. 

Seminar/e:

Christiana Mandakini Jacobsen

Christiana Mandakini Jacobsen

Geboren 1958, Mutter von 2 erwachsenen Kindern

Seit September 2017 ist sie auch glückliche Grossmutter ihrers Enkels Rafael und seit 2019 Enkelin Halita-Marie

Ganzheitlicher Team & Paarcoach, Bewusstseinstrainerin, Spirituelle Lehrerin,

NLP Lehrtrainerin (seit 1985), Ganzheitlich systemische Aufstellerin (DGFS)

Schon mit 22 Jahren Kinderhausleitung in Ahrensburg

Weiterbildung zur Realtherapie (E. Bauer)

NLP Lehrtrainer Ausbildung (Thies Stahl, Dilts, M. Grinder)

Systemische Aufstellungsarbeit B. Hellinger, Gunthard Weber

Ausbildung in feinstofflicher Energie- und Seelenarbeit bei Linda Vielau

Traumahealing (Peter Levine, Itta Wiedemann)

Spirituelle Schulungen und persönliche transformiernde Begegnungen mit u.a. OSHO, Amma, Mother Meera und vielen wundervollen Lehrern in Ost und West

Im Herzen ist sie sehr mit Jesus und Ramana verbunden

Autorin, Kongress-und Vortragsrednerin (Erlebnisvorträge)

Das Leben selbst, die Stille und der "Gesang des Seins" sind ihre tiefsten Lehrer.

 

Seminar/e:

Thomas Frister

Thomas Frister

Heilpraktiker für Psychotherapie, Traumatherapeut, evang. Theologe, Autor, Stuttgart 

Seminar/e:

Rotraud Wanner

Rotraud Wanner

Dipl. Qigonglehrerin der Deutschen Qigonggesellschaft e. V., zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention, Fitness-, Ernährungs- und Beckenbodentrainerin, hauptberuflich tätig als Qigonglehrerin, jahrzehntelange Unterrichtserfahrung, kontinuierliche Weiterbildungen

Seminar/e:

Kathrin Schmoll & Ulrich Grall

Kathrin Schmoll & Ulrich Grall

Kathrin Schmoll:

Kathrin ist Texterin, (Hatha-) Yogalehrerin, Imkerin, liebt die Natur, den Klang und den Tanz.

Ulrich Grall:

Ulrich ist Unternehmer, Mediator, Systemischer Coach, Bergwanderführer, liebt die Natur, die Stille und die (kaschmirische) Massage.

 

Wir haben uns vor Jahren auf Kreta kennengelernt, wo wir beide Seminare anbieten. Die kraftvolle Insel inspiriert zu Neuem – und so entstand eines Tages aus unseren Begegnungen die Verbindung von „Yoga und Berührung“. Immer wieder machen wir uns gemeinsam auf die (innere und äußere) Reise und entdecken jede Menge Schönes, Sinnliches und Schabernack.

Seminar/e:

Christina Grieshaber

Christina Grieshaber

Yoga, Selbsterforschung, Holotropes Atmen, sowie Körper- und Energiearbeit sind Aspekte, die mich  in meinem eigenen Leben seit bald 20 Jahren intensiv begleiten und mich auf meiner eigenen Lebensreise sehr unterstützen. Während dieser Zeit bin ich wieder bei mir selbst angekommen und lebe nun mein Leben immer mehr aus dem natürlichen Sein heraus.

Das Yoga - Teacher - Training führte mich nach Indien und die 5 jährige Ausbildung in Transpersonaler Psychologie & Holotropen Atmen bereichert mein Leben sehr. Weitere mehrjährige Ausbildungen und Fortbildungen prägen meinen beruflichen Werdegang und dienen mir als wertvolle Tools für meine Klienten und mein eigenes Leben. Darunter z B Kunsttherapie, Heilpraktikerin für Psychotherapie, energetisches Heilen und Schamanismus.​

Sich wieder ganz verbunden zu fühlen mit seinem inanersten Kern, seiner ursprünglichen Natur, seinem Herzen, den spirituellen Ebenen unseres Seins, genauso wie mit dieser Erde und den Menschen... Das zu fördern ist mir ein Herzensanliegen und so unterstütze und begleite ich Menschen auf ihrer individuellen Wandlungsreise hin zu mehr Liebe, Klarheit, Freude, Kraft und Verbundenheit im Leben.

Weitere Co –LeiterInnen sind möglich.

Seminar/e:

Carmen Pfletschinger & Dominique Juliette

Carmen Pfletschinger & Dominique Juliette

Carmen Pfletschinger:

Als spirituelle Lebensberaterin, Energetikerin, Geistheilerin und Karma Therapeutin begleite ich Frauen dabei, sich aus Verstrickungen zu lösen und Ihre Beziehungen auf das nächsthöhere Level zu heben. Damit sie auf weibliche Art und Weise Ihre Ziele und Visionen erreichen und kraftvoll ihren ureigenen Weg gehen.

Die Seminare und Einzelsitzungen, die ich anbiete, finden an wunderschönen Orten statt oder online. Sehr naturverbunden bin ich im Tal der Frohen in Süddeutschland aufgewachsen und liebe es, mich mit den Naturelementen, den kosmischen und den heilenden Energien zu verbinden. Durch die Verbindung mit ganzheitlichen Ansätzen kann so tiefgreifende Transformation und Heilung auf allen Ebenen stattfinden.

Dominique Juliette:

Als Glücksmentorin, kreative Lebensfreudetrainerin und Gefühlsexpertin inspiriere und motiviere ich seit über 10 Jahren Frauen auf Ihrem Weg zu einem glücklichen, erfüllten und selbstbestimmten Leben. 

Meine Seminare und Coachings basieren auf Vergebungsarbeit, sie sind von spielerischer Leichtigkeit und Tiefgang geprägt. Es werden dabei innere Verstrickungen und tiefsitzende Blockaden gelöst, so dass emotionale Berührung und eine Anbindung an die ureigene Kreativität erlebt werden kann. Damit wird die Voraussetzung geschaffen, in kraftvoller Klarheit die eigenen Lebensvisionen umzusetzen. 

Aus und Weiterbildungen: spirituelles Coaching, Kunst- Kreativtherapie, LachYoga,Aufstellungsarbeit, The Work, Ho’oponopono, Releasing, Auraheilung, Access Bars 

Seminar/e:

Jana Giebe Nirvair Akaal

Jana Giebe Nirvair Akaal

Beruflich rief sie 1993 einer Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel ins Berufsleben und wechselte 2000 in den Tourismus als Reiseverkehrskauffrau im Reisebüro. Ein IHK -Abschluss zur Tourismusfachwirtin folgte im Jahr 2008. Ihre Selbstständigkeit begann Jana 2009 als Vertretung in Reisebüros und alsbald erweiterte sie ihren beruflichen kreativen touristischen Raum mit "bewusst reisen" 2017. Mit mehr als 30 bereisten Ländern hat sie einen theoretischen und praktischen vielseitigen Erfahrungsschatz.

Kundalini Yoga begegnet ihr 2008 als Reise nach Innen bei einer Schnupperstunde im Fitness-Center und hinterließ eine tiefe sofortige Wirkung. Nach langer Praxis und vielen Erfahrungen mit den Kiryas und 40 Tage Meditationen, begann sie 2017 eine Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin um diese Wirkungsweise zu verstehen.
Jana hat an zahlreichen Unterrichtseinheiten mit internationaler bekannten Kundalini-Yogalehrern teilgenommen.
Level 1 der Kundalini Yogaausbildung hat sie bei der Karam Kriya Schule von Shiv Charan Singh im April 2018 abgeschlossen, und Level 2 (Bewusste Kommunikation, authentische Beziehungen) 2021/ 2020 fortgesetzt.

Schon mit 8 Jahren kam sie mit Astrologie in Kontakt und beobachtet Menschen. Seit 2019 gibt sie erste Beratungen. Weiterhin verzichtet sie seit Sep 2013 auf Plastik (so gut es geht ;-) ) , geht regelmäßig zum Tanzen (Salsa, Ecstatic Dance, Barfußtanzen) und liebt es zu Meditieren nach Yogi Bhajan Lehren. 
Im Human Design ist sie Reflektor 4/6 und fühlt sich seit sie Kind ist dem Universum und den natürlichen Gesetzten hingezogen. 

Sie lebt im Münchner Westen und ist in Sachsen geboren.

Reise mit Jana im Außen nach Korfu und nach Innen zu deinem inneren Glück. 

Seminar/e:

Jeanette Krüssenberg

Jeanette Krüssenberg

Ich bin Heilyogalehrerin, Essenz Dialog®Coach, Gesundheitspädagogin, Systemaufstellerin, verheiratet und Mutter einer Tochter.

Seit meiner Jugend interessiere ich mich für das Thema Yoga und Heilarbeit und reiste durch die Welt um verschiedene Methoden zu erlernen. Meine Leidenschaft wurde bald meine Berufung und so lehre ich inzwischen seit über 35 Jahren mit Begeisterung und Herzblut. 

Ich entwickelte die Heilyogalehrer Ausbildung nach Jeannette Krüssenberg und die Essenz Dialog@Coach Ausbildung und bilde seit vielen Jahren aus. Dabei liebe ich es Menschen auf Ihrem ganz persönlichen Weg zu einem bewussten, achtsamen, gesunden und schöpferischen Leben zu begleiten.

Seminar/e:

Gabriele Freyhoff

Gabriele Freyhoff

Ich unterstütze Sie auf der Suche nach weniger Stressgefühl, mehr Lust am Leben und einer stabileren Gesundheit!

Seit 30 Jahren bin ich (Sonderpädagogin, Supervisorin, Biodanza-Ausbilderin) in Schule, Ausbildung, Therapie und Beratung tätig, ganz besonders aber mit Biodanza, meiner Leidenschaft!

Mit dem Angebot von Biodanza gelingt es, vielen Menschen eine neue Perspektive in ihren Leben zu eröffnen! Sei es, wenn Sie z. B. als junger Mensch nach Möglichkeiten suchen, Ihr Leben selbst zu gestalten, als eine Möglichkeit, übermäßige Belastung oder Stress abzubauen, um psychosomatische Beschwerden wie Migräne oder Rückenschmerzen zu verbessern, nach einer Lebenskrise zur Entwicklung neuer Perspektiven, oder einfach: um sich zu bewegen und andere sympathische Menschen kennenzulernen...

Seminar/e:

Karin Simon & Brigitte Eibl

Karin Simon & Brigitte Eibl

Karin Simon:

geboren 1959; verheiratet mit einem wunderbaren Mann; Mutter von 3 wundervollen Menschen und frischgebackene Oma; Ausgebildete Krankenschwester; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Sterbeamme, Traueramme, freie Trauerrednerin; Entspannungspädagogin; Lieder-macherin, Kabarettistin, Clownin

Mein Weg zur Lebensamme-Sterbeamme-Traueramme:

Mein Weg zu meiner Berufung zeigte sich bereits mit 15 Jahren, als meine Mutter nach langer Krankheit starb. Schon damals begann ich, nach dem "Warum" des Lebens zu fragen und mit der Suche nach dem Sinn. Und ganz früh erwachte auch der Wunsch, für andere Menschen da zu sein. Als Krankenschwester lernte ich die psychischen und körperlichen Ausnahmesituationen kennen und den Umgang damit.

Ich begegnete Menschen, die den Tod oft schon vor den Augen hatten und erlernte den Umgang mit Sterbenden.

Brigitte Eibl:

Mit 57 Jahren darf ich auf ein Leben voller Höhen und Tiefen zurückblicken. Die größte Lehrerin in meinem Leben ist meine Familie. Ich bin Mutter von drei wundervollen Kindern. Seit 4 Jahren bin ich verwitwet, ich habe mit meinem Mann über 30 Jahre lang eine glückliche, erfüllende Ehe gelebt. Eine langjährige, schwere Erkrankung hat unseren gemeinsamen irdischen Weg beendet. Die intensive Begleitung, der Tod meines Mannes und weitere Sterbefälle in meiner Familie ließen in mir den Entschluss reifen, die Ausbildung zur Sterbeamme bei Claudia Cardinal zu absolvieren und gleichzeitig meiner Trauer selbst  intensiv zu begegnen. So gelang es mir den Tod meines Mannes in ein heilsames Licht zu rücken.

Seminar/e:

André Höfer

André Höfer

Geb. 1967

Dipl.-Psychologe, Körpertherapeut und Releasinglehrer

Einzelsitzungen, Seminare, Ausbildungen

Selbständig in eigener Praxis

Seminar/e:

Annette Grupp

Annette Grupp

Die Physiotherapeutin und Yogalehrerin Annette Grupp unterrichtet seit vielen Jahren integralen Yoga in ihrer eigenen Praxis für alle Levels.

Durch ihr zusätzliches Wissen als medizinische Ayurvedatherapeutin, Kinesiologin und Heilerin kreiert sie ein abwechslungsreiches Spektrum an Unterrichtseinheiten. All dies gibt sie in ihrer ruhigen und authentischen Art mit viel Einfühlungsvermögen weiter.

Sie selbst sieht Yoga als Leitlinie in ihrem Leben. Verbunden mit Ayurveda, einer gesunden Lebensweise und Bewusstheit entsteht ein harmonisches Leben mit Tiefe und Sinn auf allen Ebenen.

Seminar/e:

Claudia Krist

Claudia Krist

Mit 23 Jahren erhielt ich von namhaften Ärzten die Diagnose, dass ich spätestens mit 30 Jahren mein restliches Leben im Rollstuhl verbringen würde. Anfangs ein schwerer Schlag.
Doch schon damals verspürte ich den festen inneren Glauben und Willen, mich den Diagnosen zu widersetzen.
Mit Hilfe der geistigen Gesetze drehte ich am "Rad des Schicksals" und bin bis heute körperlich fit.
Ich bin gelernte Justizbeamtin und habe 2 wunderbare, zwischen-zeitlich erwachsene, Kinder. Durch die Ausbildungen von Christa Bredl und Robert Betz durfte ich erkennen dass es meine "Berufung" ist, Menschen mit der Liebe und Herzenswärme, die ich in mir trage, ein Stück weit auf ihren Weg zu begleiten.
Um dieser Aufgabe mit all meiner Hingabe, Leidenschaft und tiefer Erfüllung nachzugehen habe ich meinen Beamtenstatus aufgegeben und bin seit über 10 Jahren als ganzheitliche, mediale Lebensberaterin und Seminar-Leiterin tätig.

Seminar/e:

Anja Wilken & Petra Biefang

Anja Wilken & Petra Biefang

Anja Wilken:

Sozialpädagogik

Tanz- und Ausdruckstherapie

„Seelenhebamme“ (Warmwassertherapie)

Körperorientierte Traumatherapie

Trainerin beim Insititut Bewusster lieben (Tantra und Traumatherapie)

 

Petra Biefang:

Heilpraktikerin/Psychotherapie
langjährige Ausbildung zur Gestalttherapeutin & Körpertherapeutin, (Natur)Coach für ein lebendiges Leben in Liebe und Achtsamkeit
Seminarleiterin für Frauen und Paare
Frauenheilkreise
Bewusstseinsarbeit, körperorientierte Traumaarbeit, Tantra, Waldbaden.

Unser gemeinsamer Weg begann vor ca. 10 Jahren, als wir beide selbst in Krisen steckten und uns auf den Weg zu UNS SELBST machten. Einen ganzheitlichen Weg, der den ganzen Menschen mit einschließt: Körper, Geist und Seele. Denn wirkliche Heilung und Veränderung geschieht nur wenn wir alle Ebenen berück-sichtigen. Sich seines eigenen Selbst immer bewusster werden, zu verstehen wie man "tickt" und für sich selbst Verantwortung zu übernehmen…das ist der Weg raus aus der Ohnmacht. Und so haben auch wir unseren Weg gestaltet, raus aus der Ohnmacht, rein in ein selbst-bestimmtes Leben. Und dieser Weg hört nie auf. Er geht immer tiefer und tiefer, in die eigene Essenz. Sich selbst zu heiraten bedeutet für uns ein uneingeschränktes JA zu finden zum eigenen multidimensionalen Wesen. Zum Licht und zur Dunkelheit. Es bedeutet sich immer bewusster zu werden wer wir wirklich sind, was unsere ganz menschlichen Bedürfnisse und Grenzen sind und wie wir ihnen in Beziehung mit anderen Menschen Ausdruck verleihen. Unser Herz wird dadurch immer weiter, und öffnet sich der Fülle, Liebe und Lebensfreude des Lebens.

Seminar/e:

Dieter Schüller

Dieter Schüller

Als Potenzialcoach und Inhaber der Agentur werbeClick lebt Dieter Schüller seine Berufung für Menschen und Unternehmen. Durch seine praktischen Erfahrungen in der Gründung von Unternehmen und der Umsetzungen von Visionen zu Zielen kann er den Bogen von Theorie zur selbst gelebten Praxis schlagen.
Als Potenzialcoach und Prozessbegleiter versteht er sich als einen freundschaftlichen Wegbegleiter für Menschen, die ihre Ideen verwirklichen und ihr eigenes Unternehmen gründen wollen. Er kreiert Räume - Coachingkreise - in der Menschen zueinander finden, Herausforderungen teilen, Lösungen finden und sich gemeinsam begeistern. Sein Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund geben seinen Workshops/Seminaren die nötige Tiefe.

Seminar/e:

Susanne Bousset & Joachim Deschermaier

Susanne Bousset & Joachim Deschermaier

Susanne Bousset:

  • Heilpraktikerin in eigener Praxis in Tübingen mit Schwerpunkt Energiearbeit, Massagen, Körperarbeit.
  • Leiterin und Begleiterinvon Menschen in Seminaren und Ausbildung in Energie-, Körper und Bewusstseinsarbeit (OLHT® und KörperBewusstseinsArbeit) seit 2002
  • Yogalehrerin und Leiterin spiritueller Gruppenreisen in Peru.
  • Mitarbeit vor Ort im Kreta-Projekt seit 2016.

Mein eigener Weg führte mich schon 1987 dazu, mich mit Meditation, Heilung, Selbsterfahrung und Bewusstseinsprozessen zu beschäftigen und diese selbst intensiv zu erleben.

Die Erfahrungen in verschiedenen Ausbildungen (OLHT®, Energiebahnentherapie, Körperarbeit nach Wagner, Rebalancing, Yoga...) haben mein Leben so grundlegend verändert, dass ich noch heute mit Begeisterung Menschen unterstütze und auf ihrem persönlichen und spirituellen Weg begleitet.

Auch Reisen gehören seit vielen Jahren zu einem wichtigen Bestandteil meines Lebens und ich erfahre viel Bereicherung, neue Impulse und Erweiterung meiner Erfahrungsräume durch das Erleben anderer Kulturen und (Kraft)Plätze.

Joachim Deschermaier:

  • 2004 | Eröffnung „Praxis für Osteopathie & Energetische Heilmethoden“ in Mainz: Tätigkeit als Osteopath, systemischer und spirituell-energetischer Therapeut
  • 2006 | Beginn Lehre von Spirituell-Energetischen Heilmethoden in Form von Kursen und Seminaren
  • 2010 | Tätigkeit als Seminarleiter, Lehrer und Ausbilder für Transformationsprozesse | Konzeption von Seminaren und Weiterbildungen
  • 2010 | Gründung von SEIN – Schule für Spirituelle Lebenspraxis | Familiengründung in Mainz
  • 2020 | Gründung Open Source Evolution GmbH, Integration von „SEIN“ in „Open Source Alltagspraxis“

Meine persönliche Vision: Ich möchte in einer Welt leben, in der jeder Mensch seinen Platz mit seinen ureigenen Fähigkeiten und Impulsen einnimmt und so sich selbst, der Gemeinschaft und dem Leben dient.

Eine transformierte Welt ist für mich voller Menschen, die sich ihrer Verbundenheit bewusst sind und aus dieser heraus ihr volles Potential leben um inspiriert mitzugestalten.

Lebenslanges Lernen bedeutet für mich, sowohl meiner Wissbegier zu folgen als auch dem Streben nach tieferem Verständnis Raum zu geben. Die Integration des inneren Wissenden und der Intuition verstehe ich als lebendigen lebenslangen Prozess.

Seminar/e:

Anja Wilken & Christine Murbach

Anja Wilken & Christine Murbach

Anja Wilken:

Tanz- und Ausdruckstherapie

„Seelenhebamme“

Körperorientierte Traumatherapie

Trainer bei „Bewusster-lieben“

Christine Murbach:

Traumatherapeutisches Familienstellen

Notfallcoaching

Mother-Drum-Healing

„Uns verbindet die gemeinsame, eigene Heilung alter, traumatischer Wunden, und immer neue Wege der Transformation. Wir haben zutiefst erfahren, dass unerlöste, psychisch-seelische Zustände GEMEINSAM zu beleuchten und zu erlösen, so viel mehr Freude und Leichtigkeit in unser Leben gebracht haben! Wir lieben es, sichere Räume zu gestalten, und auch für Andere zu öffnen.“

Seminar/e:

Iris Koppelent

Iris Koppelent

Lebt und arbeitet als Physiotherapeutin, Yogalehrende & Body.Coach in Wien. 
Aus- und Fortbildungen in CranioSacraler Therapie, Shiatsu, Continuum Movement, Svastha Yogatherapie®, ISP Integral Somatic Psychology®/Trauma Arbeit nach Raja Selman, Conscious Body ®.
Langjährige Erfahrung zunächst als Physiotherapeutin, dann immer mehr als Körper-Therapeutin in eigener Praxis und freischaffende Tänzerin – in der ganzheitlichen Körperarbeit.

Seminar/e:

Sabine Pramoda Habenicht

Sabine Pramoda Habenicht

Lehrerin, Ausbildung in Ausdruckstanz, Studium der Tanztherapie, seit 1991 als freiberufliche Tanztherapeutin tätig. Sie bietet die von ihr entwickelten „Tanz der Göttinnen“ – Seminare in ganz Deutschland und seit vielen Jahren auch auf Zypern an.

„Mit meiner Arbeit möchte ich einen Beitrag dazu leisten, dass Frauen sich im Tanz an ihr ureigenes altes Wissen wieder erinnern können"

Seminar/e: