Kreativurlaub - Verborgene Talente (wieder)entdecken

Sie möchten nicht nur die Welt erkunden, fremde Länder und Kulturen kennenlernen, sondern auch wieder mehr zu sich selbst finden? In jeder Person schlummern verborgene Talente, wie beispielsweise Singen, Malen, Tanzen, Schauspielen oder Fotografieren.
Doch viele Menschen haben in der Hektik des Alltags, neben Beruf und Familie, kaum Zeit, ihren Leidenschaften nachzugehen. Oft bleibt neben all dem Stress die Kreativität auf der Strecke bis manch einer sogar befürchtet, gar keine kreative Ader zu besitzen. Andere wollten sich immer schon mal an neuen kreativen Aktivitäten versuchen, haben bisher jedoch nicht die Muse gehabt, ihre Vorhaben auch in die Tat umzusetzen. Oft scheitert es auch daran, nicht zu wissen, wie und wo man anfängt.

Mit unseren Kreativurlauben können die Urlauber aus über 80 Aktivitäten mit hoch qualifizierten Kursleitern wählen und sich neben dem gewöhnlichen Urlaubsglück auch noch kreativ betätigen. Unabhängig ob die Urlauber eine Aktivität wählen, die sie auffrischen, vertiefen oder neu erlernen möchten, nach einem kreativen Urlaub fühlen sie sich wieder voller Energie und Lebensfreude.

Kreativ in den Tag starten
Hier finden sie nur eine kleine Auswahl an all unseren Aktivitäten, mit denen Sie Ihren Urlaubsalltag füllen können.

• Bogenschießen
• Fotografie
• Keramik
• Kreatives Schreiben
• Musik
• Schmuckgestaltung
• Singen
• Tanz
• Theater

Ob mit oder ohne Vorerfahrung, jeder der Kurse wird an Ihr Wissen und Ihre Erfahrung angepasst. Mit Einfühlungsvermögen begleiten Sie die Kursleiter Schritt für Schritt. 
Ein Kreativurlaub ist inspirierend und kann den Urlaubern den Anstoß geben, sich auch zuhause im Alltag wieder um vermehrte kreative Stunden zu bemühen. Pinsel und Farben, die schon jahrelang vor sich hintrocknen, werden wieder ausgegraben, die verstimmte Gitarre aus dem Eck geholt, die Anmeldung zur Theatergruppe oder für den Chor werden nach langem Aufschieben endlich eingereicht.

Kreativtät als Schwerpunkt im Programm

Kreativität als Teil des offenen Programms