zurück

Yoga und Meditation (Pranayama - Mudra - Tandava)

Shantam Fuchs

Das Wort Yoga bedeutet verbinden, vereinigen. Dabei spielen die Pranayama eine wichtige Rolle. Zusammen mit Konzentrationsübungen (Dharana) sind sie das Herzstück des Yoga und führen den Geist in die Stille der Meditation (Dhyana). Zum Meditieren praktizieren wir Tandava, eine tantrischen Bewegungs-Meditation aus dem Kashmirischen Yoga, die wir auch im Freien üben, um uns mit der Energie des Ortes zu verbinden.




Seminartitel Yoga und Meditation (Pranayama - Mudra - Tandava)
Kursnummer MYC 18
Kurszeit pro Tag ca. 3-4 Std.
Referent/en Shantam Fuchs
Preis € 1035
Infos als PDF PDF Download



Shantam Fuchs

Dr. phil. und dipl. Yogalehrer YCH / EYU führt seit mehr als dreissig Jahren die Yogaschule Purusha in Basel. Er war 20 Jahre lang Schüler und zeitweise Assistent von T.K. Sribhashyam, Sohn des Krishnamacharya. Zur Selbsterfahrung hat Shantam drei Monate beim Kundalini Meister Swami Chandrasekharanand in Rishikesh verbracht. Die Tandava Meditation hat er bei Nathalie Delay (Frankreich) gelernt. Zudem ist er ausgebildet in Ayurveda, Autogenem Training und Hypnose nach Milton Erickson sowie als Coach und Supervisor. In seinem ersten Beruf war Eduard Fuchs als Zoologe Leiter der Schweiz. Vogelwarte in Sempach.