zurück

Mythos-Wanderwoche

Maria TsoukisZu Fuss auf Korfu unterwegs zu sein,abseits der Strände und der Touristenorte, ist ein Erlebnis: Keine andere griechische Insel ist so üppig bewachsen und mit Blumen beschenkt. Auf Korfu blüht fast das ganze Jahr über etwas – mehr als 30 verschiedene Orchideen gedeihen hier, Blumen, Heil- und Küchenkräuter, Büsche und Obstbäume betören durch ihre unvergleichbaren Aromen. Bis zu 1000 Jahre alte Olivenhaine überschatten die gesamte Insel mit ihrem silbrig schimmernden Blattwerk – dazwischen schlängeln sich uralte Eselpfade auf Berggipfel, zu Klöstern und in die mittelalterlichen Dörfer, die ihre Bräuche über die Jahrhunderte erhalten haben. Dort empfängt uns eine traditionelle aber lebendige Dorfgemeinschaft und wir erleben den Charme des ursprünglichen Korfus. Die Mythos-Wanderwoche lädt euch ein, Korfus Natur, Kultur und Lebensart mit einem Meditativ-Kreativ-Urlaub im Mythos Club zu verbinden.

TAG 1 Das Hinterland von Arillas (9 km) Vom Mythos Club aus erkunden wir das noch sehr ursprüngliche Hinterland unserer Urlaubsdestination Arillas. Auf breiten Wegen wandern wir durch Felder und Olivenhaine. Die abwechslungsreiche Tour ist einfach, aber es gibt auch ein paar Steigungen, die wir gemütlich erklimmen. An höchster Stelle stärken wir uns mit einem kleinen Picknick. Zu Fuss kommen wir am frühen Nachmittag zum Mythos zurück. Abfahrt : 10.30 Uhr, Ankunft 15.00 Uhr (kein Bustransfer)

TAG 2 Im Tal der Nymphen (11 km) Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in Korfus saftiges Inland. Die wasserreiche Gegend von Nymphes ist ein Paradies für Wanderer, denn die ergiebigen Wasserquellen haben hier ein ganz besonderes Mikroklima und eine üppige Vegetation entstehen lassen. Doch es gibt noch mehr zu entdecken: Eine Höhle, ein altes Kloster und herrliche Ausblicke. Zwischendurch erfrischen wir uns auf dem Dorfplatz von Nymphes mit kristallklarem Quellwasser. Abfahrt: 9.30 Uhr, Beginn der Wanderung : 10.15 Uhr, Ankunft 15.00 Uhr

TAG 3 Der Süden von Korfu (13 km) Heute fahren wir bis in Korfus langgezogene Südspitze, die noch sehr ursprünglich ist. Ein Süßwassersee und sein umgebenes Naturschutzgebiet prägen die Landschaft, die von riesigen uralten Olivenhainen überschattet ist. Die im Mittelalter entstandenen charmanten Dörfer Südkorfus haben ihr traditionelles Bild erhalten. Wir kehren ein und machen uns auf die Suche nach Fotomotiven. Abfahrt: 8.00 Uhr, Beginn der Wanderung: 10.00 Uhr, Ankunft :17.00 Uhr

TAG 4 Heute machen wir eine Wanderpause, lassen die Eindrücke der letzten Tage in uns wirken und uns vom Meditativ/ Kreativprogramm des Mythos-Clubs inspirieren.

TAG 5 Kulturwanderung in Korfu Stadt (9km) Die historische Altstadt der Inselhauptstadt ist einzigartig und gehört daher zum UNESCO Weltkulturerbe. Auf Straßen, gepflasterten Gassen, über die schönsten Plätze und entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wandern wir bis zum Aussichtsplatz „Kanoni“. Anschließend haben wir noch Zeit, auf eigene Faust die Stadt zu erkunden, einzukehren oder einzukaufen. Abfahrt: 8.30, Beginn der Wanderung: 9.45, Ankunft : 18.30 Uhr

TAG 6 Im Pantokratorgebirge (10 km) Mit 906 Metern stellt der Pantokrator den höchsten Berg Korfus dar. Hier oben erleben wir Korfu noch einmal von einer ganz anderen Seite. Beim Aufstieg beobachten wir die sich wechselnde Landschaftsformation und immer wieder genießen wir faszinierende Weitblicke. Am Ende der Wanderung erwartet uns ein Mittagessen im Venezianerdorf Alt-Perithia. Abfahrt 8.00 Uhr, Beginn der Wanderung: 9.15, Ankunft: 17.30 Uhr

TAG 7 Abschiednehmen von Korfu – Wir lassen die Woche Revue passieren und sagen der Insel, Arillas und dem Mythos Club




Seminartitel Mythos-Wanderwoche
Kursnummer MYC 22
Kurszeit pro Tag ca. 6-8 Std.
Referent/en Maria Tsoukis
Preis € 790
Infos als PDF PDF Download



Maria Tsoukis

Euer Guide: Maria, eine langjährige Freundin des Mythos Clubs ist seit zwei Jahrzehnten auf Korfu zu Hause. Sie arbeitet als Sprachlehrerin, Übersetzerin und Dolmetscherin sowie als Eventplanerin. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Wandern, der Natur und der Kultur ihrer Wahlheimat Korfu. Im Juli 2018 veröffentlichte sie im Reise Know How Verlag einen Korfu -Wanderführer. Mehr von Maria und Korfu auch unter https://www.ardmediathek.de/tv/Wundersch%C3%B6n/Korfu-Wo-Kaiser-und-G%C3%B6tter-sich-wohlf%C3%BC/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=12877292&documentId=50913256