zurück

Landeplatz für's Glück!

Anne Mohr-BartschEine Woche um Schritt für Schritt zu Deinem inneren Frieden zu finden. Nachdem du den ersten Schritt getan hast, wird es dir immer leichter fallen! Befreie dich aus dem Gefängnis von Vorwurf und Schuld! So wirst du auf neuen Wegen lernen Dich gut zu fühlen, aus alten negativen Program mierungen und aus alten Glaubensmustern auszusteigen. Du bringst mehr Positives in Dein Leben, indem Du Dich auf das Schöne, Deinen inneren Frieden und deine Fähigkeiten fokussierst.

Dein Gehirn wird automatisch mehr Glückshormone auszuschütten. Es könnte sein, dass Du danach süchtig wirst! Dein Leben wird dadurch lebendiger, tiefer, intensiver, kreativer, friedlicher – schlichtweg – glücklich! Durch Deine Ausstrahlung, werden dann viele Menschen wissen wollen wie Du das gemacht hast – gib es weiter!

Mit Hilfe von geleiteten Meditationen, gezielte Übungen aus dem NLP und Hypnoelementen lernt unser Unterbewusstsein, dass es sich glücklich besser, gesünder und erfolgreicher lebt.

Welche Vorteile bringt Dir dieses Seminar?

  • Optimaler Zugang zu kreativen Potentialen und schöpferischen Einfällen
  • Aktivierung von Begabungen und nicht ausgeschöpften Fähigkeiten
  • Öffnung neuer Informationsebenen, die beruflich, privat und geistig genutzt werden können
  • Erst glücklich sein und dann den optimalen Zugang zur Problemlösung zu finden
  • Heilung auf Zellebene durch das Eintauchen in die eigene innere Quelle
  • Das „Jetzt“ als Chance begreifen
  • Deine eigene DNS zu verändern
  • Deine Gehirnfrequenzen anheben
  • …einfach glücklich sein!

Vormittags ist Seminar, nachmittags ist genug Zeit zum Baden und für Ausflüge. Eine Urlaubsverlängerung kann gebucht werden.




Seminartitel Landeplatz für's Glück!
Kursnummer MYC 19
Kurszeit pro Tag ca. 4-5 Std.
Referent/en Anne Mohr-Bartsch
Preis € 1045
Infos als PDF PDF Download



Anne Mohr-Bartsch

Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich an der LMU eine Ausbildung zur MTRA und arbeitete 8 Jahre an einer Uniklinik. Nach der Überprüfung zum Heilpraktiker eröffnete ich 1985 meine eigene Praxis. Lange Zeit war ich auch Dozentin an verschiedenen Heilpraktikerschulen. Im Laufe der Zeit kamen dann Aus- und Weiterbildungen in NLP (Thies Stahl u.a.), Hypnose klass. und klin. (u.a. bei Prof. Dr. Dogs), katathyme Bildarbeit, Gesprächsführung, craniosacraler Osteopathie (Bhadrena Tschumi/Franklin Sills u.a.), der Traumatherapie (Peter Levine) und Meditation hinzu. Auch habe ich eigene Therapieformen, wie Zellheilung und Christall-Healing, entwickelt. Seit fast 30 Jahren bilde ich aus, schreibe Bücher und male mit Leidenschaft. Einer meiner Schwerpunkte in der Praxisarbeit ist die Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern. Es ist mir ein großes Anliegen viele Aspekte der holistischen Medizin und meine langjährige Erfahrung in die alltägliche Praxisarbeit, meine Seminare, Aus- und Weiterbildungen und Vorträge mit einzubringen.