zurück

Erlebe, Erfahre, Erkenne Dich – Verantwortung verändert dein Leben

Julia Knobel & Beate Knopp

In dieser Retreatwoche besteht die Möglichkeit durch intensive Begegnung mit sich selbst wesentliche Themen im Leben zu wenden. Das Entwickungsprinzip mit erleben, erfahren erkennen zeigt, dass gelebte Verantwortung dich befreit, erleichtert und Veränderung möglich macht. Die besondere Kraft des Veranstaltungsortes am Aphrodite Beach trägt außerdem dazu bei.

Wir handeln und wirken nach der Philosophie des Lichtbewusstseins nach David Wared, deren Ziel die Befreiung, Heilung und Bewusstwerdung des Menschen ist.

1.Tag des Ankommens und der Öffnung
Wann bist du wirklich bei dir? Wie kommst du aus der Ablenkung in die Einlenkung zu dir? Welche Schritte der inneren und äußeren Öffnung gehst du, um neue Impulse in deinem Leben zuzulassen?

2.Tag des Herzens
Was bedeutet Öffnung deines Herzens? Was ist Denk-Fühlen? Wie spricht dein Herz zu dir?

3.Tag der Selbstpartnerschaft
Bist du in Partnerschaft mit dir selbst? Wie nimmst du dich selbst wahr?

4.Tag der Stille
Was ist Stille? Wie kann ich Stille in mir zulassen? Was zeigt sich mir in der Stille?

5.Tag des Friedens
Wie friedfertig bist du mit dir und anderen? Wo ist noch Unfrieden in dir? Wie geht Vergebung?

6.Tag der Dankbarkeit und des Glücks
Wieviel Dankbarkeit spürst du? Wie lebst du Dankbarkeit? Kennst du die wahre Kraft der Dankbarkeit? Wieviel Glück lässt du in dir zu? Wie beglückst du dich und andere?

Mit philosophischen Impulsen, Heilreisen, Meditationen, Themenaufstellungen und verschiedensten Übungen gestalten wir die Tagesthemen des Retreats.




Seminartitel Erlebe, Erfahre, Erkenne Dich – Verantwortung verändert dein Leben
Kursnummer ZYP 11
Kurszeit pro Tag ca. 4-6 Std.
Referent/en Julia Knobel & Beate Knopp
Preis € 890
Infos als PDF PDF Download



Julia Knobel & Beate Knopp

Julia Knobel (Jahrgang 1963)
Heilpraktikerin seit 1998
Lichtessenztherapeutin (LET)
Meditationslehrerin
Lichtaufstellungspractitioner
Abgeschlossenes Studium der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

Heilpraktikerin seit 1998, in eigener Praxis seit 2000.
Seitdem vielfältige Weiterbildungen zum Thema menschliche Entwicklung und Förderung, u.A. Legasthenietherapeutin nach Dr. Jochen Klein Hamburg, Tomatistherapie nach Dr. Alfred Tomatis im Tomatisinstitut Hamburg, Aufstellungsarbeit bei Klaus Uhl Lüneburg.
Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit ist, neben den klassischen Tätigkeitsfeldern des Heilpraktikerberufs, die Begleitung von Menschen durch schwierige Lebenssituationen durch Beratung und die Anwendung von Einzelaufstellungsarbeit und Meditationsformen der Lichtessenztherapie.

Beate Knopp (Jahrgang 1964)
Diplom-Sozialpädagogin 1985
Zertifizierte Transaktionsanalytikerin (CTA-O)
Organisations- und Strukturaufstellungen
Lichtaufstellungspractitioner
Lichtessenztherapeutin (LET)
Meditationslehrerin
Abgeschlossenes Studium der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

Seit 1995 tätig als freiberufliche Beraterin (Intitut PEP). Langjährige Beratungstätigkeit und Seminarleitung in einer Beratergruppe. Erfahrung als interne Personal- und Organisationsentwicklerin, mehrjährige Vorstandsarbeit mit Personalverantwortung in einer Non-Profitorganisation; zuvor im Bereich Schulentwicklung und Lehrerberatung tätig. Seit 2013 mit dem Schwerpunkt: Meditation und Bewusstseinsentwicklung insbesondere für Führungsteams. Weitere Schwerpunktthemen: Familienberatung, Konfliktklärung, Meditationsgruppen und Supervision.