zurück

Anusara® Yoga: Kraftvoll Herzlich – Im Einklang mit dir

Eva Ananya Pöschl-Walter

Im Anusara Yoga setzen wir bewusst eine Intention, ein Sankalpa für die Yoga Praxis. Wir verfolgen ein Ziel, wollen am Ende der Yoga Stunde nicht müde sondern gestärkt und glücklich das Gelernte auf der Matte in den Alltag mitnehmen. Anusara bedeutet mit Anmut zu fließen – auf der Yogamatte wie im täglichen Leben. Manchmal ist der Fluss des Lebens ein tobender, mitreißender Fluss mit zahlreichen gefährlichen Stromschnellen und manchmal eine sanft plätschernde Quelle, die gemächlich und ungerührt ihren Weg durchs Gebirge findet. So werden wir in diesem Retreat mitschwimmen im Strom des Yoga - Verspannungen in Schultern, Nacken und Wirbelsäule abspülen, tief atmen um mit Freude und Leichtigkeit die Kraft in uns zu entdecken und an die Oberfläche zu bringen. Ganz bewusst ins Hier und Jetzt finden. 

Eine Yoga-Woche für Körper und Geist. Eine Woche Zeit für dich. Zeit, um dein Immunsystem für die kalte Jahreszeit zu stärken und nach dem Yoga bei sommerlichen Temperaturen im November noch ins warme Meer einzutauchen. 




Seminartitel Anusara® Yoga: Kraftvoll Herzlich – Im Einklang mit dir
Kursnummer ZYP 17
Kurszeit pro Tag ca. 4,5 Std./Tag
Referent/en Eva Ananya Pöschl-Walter
Preis € 860
Infos als PDF PDF Download



Eva Ananya Pöschl-Walter

Leiterin der ANANYA Yoga Akademie Wien, Certified Rolfer®, Anusara Certified Advanced Teacher Trainer, Experienced Registered Yoga Teacher (E-RYT500), Promoviert an der WU Wien.

Yoga ist für Eva mehr als nur Asanas. Sie lebt ihr Yoga – egal was sie gerade tut. Yoga ist omnipresent. Für sie ist Yoga ein Weg der persönlichen Entfaltung und ein Weg zu sich selbst. Ihr Unterricht ist kraftvoll herzlich und basiert auf den Prinzipien von Anusara® Yoga angereichert mit den vielen Einflüssen von zahlreichen Aus- und Weiterbildungen. Sie liebt Mantren und es kann schon vorkommen, dass sie während der Endentspannung eines singt. Bei Eva Ananya gibt es Yoga im Gesamtpaket – Pranayama, Meditation, Philosophie und auch Mantren gehören für sie genauso zu Yoga wie die Asana-Praxis selbst.