zurück

Vom Verstand ins Herz - vom Herz ins kosmische Sein...

Gustav-A. Hossenfleder & Stefanie-M. Richter

…ist der Schlüssel geistiger Transformation…

…doch erst unter Einbeziehung der Wirklichkeit, in der Erkenntnis des Ganzen, findet das Herz seinen inneren Frieden – wahre Heilwerdung. Dort, wo der Mensch sich dem Licht innerlich zuwendet, dort verbindet er sich ebenso mit der Natur wie auch mit der weiblichen Urkraft des Lebens, der „Großen Göttlichen Mutter allen Seins“, dem Urgrund aller Schöpfung. SIE ist die Sonne unseres Lebens, aus der alles kommt, was ist, werden wird und jemals war. Sie ist auch Ausdruck geistig-weiblicher Herzenskraft, die auch zum Mythos Korfu führte, da es die Menschen transformierend in geistige Lichtung und körperliche Gesundheit führte und führt.

Licht als Geistige Energie ist allerfeinste Materie, der Ur-Stoff allen Seins und somit die natürlichste Heilquelle des Lebens! Licht ist Liebe und Liebe lässt das Licht in den Zellen schneller schwingen, löst Energieblockaden des Schmerzes, des Leidens wie auch der Krankheit auf. Durch Licht wird in der Natur wie auch ebenso im Menschen alles geheilt und vereint, da sich in einem solchen Klima weiblicher Kraft und naturverbundener Schönheit das schöpferische Leben mit Geistiger Heilenergie in ungeahnter Reinheit und Fülle miteinander verbindet. Vertrauen in das göttliche Leben ist eine Entscheidung des Herzens und nicht eine des Verstandes, daher ist auch Heilung nicht eine Frage des Willens sondern eine Frage des Vertrauens und der Hingabe. Dehnen wir die Liebe, die aus dem Herzen strömt, auf alles aus, was in unser Bewusstsein tritt, so erfahren wir, wie schön das Leben sein kann, weil alles das, was wir aussenden, verstärkt und dreifach zu uns zurückkommt.

Licht, Sonnenschein, stille Olivenwälder und beschauliche Ruhe wie auch herrliche Bade-buchten mit natürlichen Stränden und klarem Wasser, sind der ideale Ort für ein Heilungsseminar von ungewöhn-licher Intensität und Herzenskraft. Doch vor allem geht es in diesem Seminar wieder um ein Transzendieren von Dunkelheit in Licht, um die Versöhnung mit dem eigenen Leben, den eigenen inneren Schatten, also um Versöhnung mit sich selbst. Es geht um Herzensöffnung für spirituelle Dimensionen und um Lebensfreude, die so Vielen verloren gegangen ist. Wir dürfen lernen, alle Aspekte des Lebens (auch in uns) zu akzeptieren, denn der ganze Mensch ist gefragt und nicht nur einzelne Teile von ihm, die so häufig als “gut” oder “böse” bewertet werden, da es nicht um Bewertung geht (die uns nicht zusteht), sondern um das, was ist, denn das Ja zum Leben, ist das Ja zu Gott, das Ja zur Liebe!

Erleben Sie daher eine besonders reiche und heilsame Woche auf Korfu, der „Insel der Götter“, erleben Sie Urlaub und Heilung mit Gleichgesinnten und Freunden an einem besonderen Ort des Lichtes und der Liebe. Erfahren Sie eine tiefgehende Öffnung zum reinen Bewusstsein und spüren dabei die außergewöhnliche Heilkraft des ge- und berufenen Geistigen Heilers und Lichtmediums Gustav-A. Hossenfelder und – je nach Hingabe – die Erkenntnis, den Mut und die Kraft, um sich aus

alten Glaubensmustern und Dogmen, die schon lange nicht mehr gut tun, endlich zu befreien. So wird die Sicht immer klarer und der geistige Weg zugleich immer effektiver, da während der Heilung alle Körperzellen in einem Lichtprozess kontinuierlicher Lichtumstrukturierung angeregt und somit entsprechend tief in ihre Heilwerdung geführt werden, sodass auch das endokrine Drüsensystem, welches verbunden ist mit dem System der Chakren, seine wahre Funktion übernehmen kann.

Gleichzeitig führt Stefanie-Maria Richter als Transpersonaler Coach die Teilnehmer liebevoll und mit einer guten Portion Humor durch angeleitete Heilungsübungen durch den jeweiligen Prozess, lässt dabei den Raum für mediales Wirken offen und wirkt mit ihrer Seele im Kontakt mit der Seele des Teilnehmers. Insbesondere werden in diesem Seminar noch bestehende – zumeist jedoch unbekannte – Verletzungen des inneren Kindes ans Licht geholt, um sie zu transformieren. Hierbei werden Selbstanteile des Kindes, die in der Kindheit unbewusst abgespalten wurden, wieder mit dem Erwachsenen-Ich integriert, so dass sich der Mensch ganz bewusst für ein anderes Leben in Freiheit entscheiden kann. Die Entscheidung trifft dann nicht mehr das innere Kind in uns und die Emotionen steuern nicht mehr das Leben. Aus der sog. Kernwunde ist eine Grundüberzeugung des Kindes in uns entstanden, die dann als Muster in unser Leben getragen wurde und in unterschiedlichen Zeit-abständen im Leben immer wiederholt wird bzw. sich bemerkbar macht über bestimmte Verhaltens-muster, die dann einer entsprechenden Dynamik unterliegen. Der Mensch fühlt sich hierbei oftmals „machtlos“. Durch die Arbeit mit den Verletzungen des Inneren Kindes wird der Mensch offener und somit kann dann auch das Christuslicht über den Heiler besser einfließen. Die Schattenanteile aus der Kindheit beginnen sich zu integrieren, die Spaltung in der Psyche kann heilen.

Gustav und Stefanie arbeiten nunmehr seit vielen Jahren als geistig-spirituelles Team zusammen und stehen somit in den Seminaren für die „männlich-weiblichen Aspekte“, die es als Einheit zu integrieren gilt.




Seminartitel Vom Verstand ins Herz - vom Herz ins kosmische Sein...
Kursnummer MYC 04
Kurszeit pro Tag ca. 5-6 Std.
Referent/en Gustav-A. Hossenfleder & Stefanie-M. Richter
Preis € 1090
Infos als PDF PDF Download



Gustav-A. Hossenfleder & Stefanie-M. Richter

Gustav-A. Hossenfelder
Über Gustav-A. Hossenfelder, dessen ungewöhnliche Heilkräfte sich bereits für so viele Menschen so segensreich auswirkten, sagt die Geistige Welt: Er ist ein von uns ge- und berufener Geistiger Heiler, ein Medium des Christus-Lichtes, der sich in den Dienst der Liebe gestellt hat! Und er selbst sagt zu seinem Wirken: „Jede körperliche Erkrankung hat ihre Ursache in einem geistigen Fehlverhalten und entsteht aus einem mangelnden Bewußtseinsprozeß für die Wirklichkeit des Lebens. Also nicht allein um den Körper geht es bei einer Heilung, um diesen wieder gesund und schmerzfrei zu machen, sondern vor allem um die Erkenntnis geistiger Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit, um das Verständnis für deren Ursachen – um die Wahrheit des Lebens.“

Gustav-A. Hossenfelder, Jahrgang 1942, studierte vor seiner geistigen Berufung Grafik und Design und war als freier Art- und Creativ-Director für namhafte Unternehmen in der freien Wirtschaft tätig.

Durch ein tiefgreifendes geistiges Erlebnis begann für ihn 1989 eine einschneidende Lebenswende, eine radikale und völlige Umkehr aller bisherigen Lebensstrukturen, die seinen neuen Lebensweg bis heute bestimmen. Er erlebte die Erfahrung von Befreiung in einem Moment der Verwirklichung des Loslassens und folgte dem Ruf der Geistigen Welt. 1989 folgte die Ausbildung zum Psychothera-peuten (Mitglied im Verband Deutscher Psychologen und Psychotherapeuten) und 1991 die Ausbil-dung zum Heilpraktiker in Frankfurt/M. Von 1991 bis Juni 2010 arbeitete er als Geistiger Heiler und Initiatischer (spiritueller) Therapeut in Dreieich bei Frankfurt/M. und seit August 2010 lebt und arbeitet er zusammen mit seiner Partnerin Stefanie-Maria Richter am Chiemsee, um sich auch hier den Aufgaben der Geistigen Heilung zu widmen.

Zahlreiche Seminare und diverse Vorträge im In- und Ausland begleiten seinen Weg. Buchautor der Bücher „RE-LIGIO DER HEILUNG, Die Wahrheit von der Liebe – Weg ins Licht“ (ein umfassendes spirituelles Werk von 620 Seiten, erhältlich unter ISBN 978-3-937212-57-9) wie auch „RE-LIGIO DER HEILUNG, Schöpfung – Mensch und Kosmos – die Wahrheit der Liebe!“ und „RE-LIGIO DER HEILUNG, Chakren – die „sieben Siegel“ geistiger Bewusstseinsentfaltung“ (zur Zeit nur als Sonderdruck erhältlich).

Stefanie-Maria Richter
Schon seit frühester Kindheit beschäftigte Stefanie die Frage nach dem Sinn des Lebens und des Todes, doch verdrängte sie diese für sie quälenden Fragen, da ihre Umwelt keine Antworten darauf geben konnte. Auch mediale Mitteilungen bekam Stefanie schon sehr früh, doch wusste sie mit diesen nichts anzufangen, sie machten ihr während ihrer Schulzeit eher Angst. 20 Jahre war sie dann in einem sehr strukturierten und bodenständigen Beruf als Notariatsleiterin in Anwalts- und Notar-kanzleien tätig. Unabhängig jener beruflichen Tätigkeit widmete sie sich jedoch bereits in dieser Zeit sehr intensiv der “inneren Arbeit” durch Familien- und Systemaufstellungen, Heilungs- und Selbster-fahrungsseminare wie auch der Verbindung zu einem höheren Bewusstsein durch Chakrenarbeit und dem Lichtkörperprozess im allgemeinen und auch der sichtbaren Körperarbeit. 2007 ging sie den Jakobsweg und erhielt dort tief inspirierende Eingebungen und wieder ein tiefgreifende mediale Erlebnisse, die sie veranlassten, über einen vollständigen Berufswechsel nachzudenken und vor allem nachzufühlen. So begann sie bereits im selben Jahr eine Ausbildung zum Systemischen Coach und Verhaltenstrainer und im Anschluss erfolgte eine weitere Ausbildung zur lösungsorientierten syste-mischen Aufstellungsarbeit. Während dieser Zeit wurde sie durch geistige Fügung mit dem Heiler und Lichtmedium Gustav-A. Hossenfelder zusammengeführt, mit dem sie heute in einer inspirierender Partnerschaft am Chiemsee zusammenlebt und arbeitet. In ihren Bewusstseinstrainings hilft sie den Menschen, sich auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene von negativen Gefühlen zu befrei-en, Liebe anzunehmen und weiterzugeben. Das Ziel ihrer spirituellen Bewusstseinsarbeit liegt darin, den Menschen die Erkenntnis zu vermitteln, dass mit Gott (der allumfassenden Liebe) wirklich alles möglich ist. Der große „Umbruch“ in ihrem Leben geschah 2008/2009, es veränderte sich der Beruf, der Partner und ihr Wohnort und somit das ganze Leben. Aufgrund dieser selbsterlebten Verände-rung zum bewussten Schöpfer ihres Lebens, hat sie die spirituellen Selbsterfahrungsseminare „Rück-kehr ins Ich“, „Erschaffe Dich Neu“, „Leben“ und „Leben in spiritueller Abhängigkeit“ ins Leben geru-fen, die sie seit 2009 mit großer Freude in Süd- und Norddeutschland lehrt.