zurück

Herzenssprache / Satsang

Olena Pfab

Wer bin ich? Was soll ich hier? Worum geht es in meinem Leben?
Was verschafft mir Ruhe und Frieden in den Turbulenzen des Alltags?

Olena zeigt dir, wie du dein „inneres Wohnzimmer“ jederzeit betreten kannst
und in diesem Moment bist du – immer – frei von allen Konzepten und Problemen.
Du ruhst in der Mitte.

Und das Schöne ist, es ist keine Methode oder Technik, es steht dir immer zur Verfügung.
Um das Bewusstsein zu erweitern, hierfür scheinst du Techniken anwenden zu können.
Um dich zu erinnern, wer oder was du bist, bzw. nicht bist – also das Geschenk der sogenannten
„Erleuchtung“, durch die der tiefe, innere Frieden entsteht und die Suche aufhört und zwar immer und überall, dafür jedoch muss der Verstand anscheinend einsehen, dass es um NICHT TUN geht.

Es geht daher um das Gegenteil von dem, was wir gewohnt sind.
Dieses in sich SELBST fallen lassen und einfach zu SEIN, das ist die Essenz dessen,
worum es im Leben geht. Das Leben entfaltet sich spontan, friedlich und klar und mit viel Lachen.




Seminartitel Herzenssprache / Satsang
Kursnummer OUC 20
Kurszeit pro Tag ca. 3 Std.
Referent/en Olena Pfab
Preis € 650
Infos als PDF PDF Download



Olena Pfab

Geb. 51, Studium Pädagogik, Philosophie und Freie Kunst (M.A. London), Künstlerin und Managementtrainerin für Kreativität und Visionen. Mutter und Großmutter.
Nach langer spiritueller Auseinandersetzung und dem Umgang mit Lehrern und Weisen, hat 2001 bei Olena im Beisein von Avasa – in einem einzigen Moment der Erinnerung – die Suche aufgehört.
Durch Ramesh Balsekar ausgelöst, fingen 2002 die ersten spontanen Satsangs in Kovalam/Indien am Strand an und die nächsten Jahre wurden sie für Olena in den USA organisiert. Nach langem Rückzug, in dem viele Texte über das „SEIN“ entstanden sind, gibt es jetzt ein paar wenige Herzenssprache/Satsang als Ferienseminare in Europa.